Frankfurt SPARKS The Digital Initiative of Frankfurt Book Fair

Frankfurt SPARKS

The Digital Initiative of Frankfurt Book Fair

2011 betrat die Frankfurter Buchmesse mit dem Marken-Satellit Frankfurt SPARKS Neuland. Bei der All Media Conference Frankfurt SPARKS / StoryDrive traf sich die internationale Medien- und Entertainment-Welt. Ein Handelsplatz fßr Medienrechte und Koproduktionen, ein Ort fßr Trendschauen und exklusive Previews. Unter anderem mit Harry Potter Produzent David Heyman, Schauspieler Rupert Everett und Erfolgsproduzent Roland Emmerich. Unter dem Label Frankfurt Sparks /Hot Spots bekamen zudem Aussteller mit rein digitalen Erzeugnissen erstmals ihre eigenen Präsentationsflächen. 2erpack entwickelten ein modulares Corporate Design fßr die komplette Markenfamilie. Fßr Messestände, Anzeigen, Programmhefte, Banner, Floorgraphics, Flyer, Trailer, Webbanner und Plakate. Ein Ideenuniversum, mit dem sich die digitale Initiative der Buchmesse erfolgreich etablierte.
Fotos Imagekampagne: Henning Heide

Disziplinen

  • Design
  • Kommunikation
  • Strategie